DEUTSCHE OSTEOPATHIE-STIFTUNG

News

01.10.2023

Preisträger gesucht! Deutsche Osteopathiestiftung lobt Preis für beste Bachelor-, Master- und D.O.-Arbeiten aus.



Einmal im Jahr will die Deutsche Osteopathie-Stiftung für Forschung und Wissenschaft, jungen Forscherinnen und Forschern eine Bühne bieten und im Rahmen einer wissenschaftlichen Veranstaltung die besten Arbeiten prämieren.

Gesucht werden Deutschlands beste Osteopathie-Bachelor-, Master- und D.O.-Arbeiten.

Drei Preise werden vergeben:
500 Euro für die beste Bachelorarbeit
1.000 Euro für die beste Masterarbeit
1.000 Euro für die beste D.O.-Arbeit

Die Preisträger werden zudem in der Deutschen Zeitschrift für Osteopathie DO sowie auf der Webseite der Deutschen Osteopathie-Stiftung veröffentlicht.

Die Master- und D.O.-Arbeiten werden auch in den Bestand der osteopathischen Studiendatenbank Ostlib.de eingepflegt und können so weltweit gefunden werden. Dies sorgt dafür, dass Ihre Arbeit die größtmögliche Wirkung entfaltet.

Eingereicht werden können dabei aktuelle Arbeiten von 2023 sowie aus dem zurückliegenden Jahr 2022. DO-Arbeiten seit dem Jahr 2020 sind teilnahmeberechtigt.
Berücksichtigt werden können alle Arbeiten, die bis 30. November 2023 eingereicht wurden.

www.d-os.de/nachwuchspreis

Die Forschungspreise werden im Rahmen einer Stiftungsveranstaltung: Tag der Forschung und Weiterentwicklung der Osteopathie der Deutschen Osteopathie-Stiftung überreicht. Die Veranstaltung wird im Frühjahr 2024 in Wiesbaden stattfinden. Es wird vorausgesetzt, dass der Preis von der Preisträgerin / dem Preisträger persönlich vor Ort entgegengenommen wird.
Der genaue Termin wird im Dezember bekannt gegeben.





KONTAKT  •   IMPRESSUM  •   DATENSCHUTZ    
Englisch

Verband der Osteopathen Deutschland e.V.
Wilhelmstraße 42 - 65183 Wiesbaden
Tel.: 0611 5808975 - 0  •  Fax: 0611 5808975 - 17
E-Mail: info@osteopathie.de  •  www.osteopathie.de
30.05.2024 14:45:30